Foto-AG

In der Foto-AG sind 10 Schülerinnen und Schülern und Meike, die unsere AG leitet. Wir treffen uns einmal in der Woche und befassen uns mit Fotografie, was überhaupt Fotografieren ist und wir lernen, bessere Fotos zu machen. Dabei beschäftigen wir uns mit verschiedenen Regeln zur Bildgestaltung, wie z.B. die „Drittel-Regel“.

Wir haben schon eine Ausstellung und verschiedene Ausflüge und Fotoaufgaben zu verschiedenen Themen gemacht z.B Spiegelungen, Farben, Bokeh und verschiedene Perspektiven. Außerdem haben wir uns mit rechtlichen Fragen auseinander gesetzt.

Zu besonderen Anlässen haben wir auch als Schulfotografen und Schulfotografinnen diese Erlebnisse fotografisch dokumentieren können, wie z.B. den Waldlauf und den Spendenlauf.

Wir haben viel Spaß, unterstützen uns gegenseitig und manchmal chillen wir auch. Wir finden gut, dass es eine kleine Gruppe ist und wir Dinge mitbestimmen dürfen. Wir freuen uns, dass wir nach viel Theorie in den letzten Monaten und dem Besuch der Schulleitung zu unserer Ausstellung inkl. Fragestunde im nächsten Schuljahr wieder mehr praktisch fotografieren üben können.

(Luca, 7t, Foto-AG)

Stadtteilschule in Hamburg Uhlenhorst / Barmbek-Süd