Interkulturelle Öffnung von Schule

Interkulturelle Öffnung von Schule

Eine lebendige Stadtteilschule profitiert von der Vielfalt ihrer Schülerschaft und von der des Kollegiums. Die damit verbundenen Chancen und auch Konfliktlinien wollen wir aktiv thematisieren und ein eigenständiges Konzept entsprechend unseres Leitbilds entwickeln.

Zwei Kolleginnen nehmen deshalb an einer über zwei Jahre angelegten Fortbildung teil und tragen schon jetzt ihre Erkenntnisse in die Schule. Das Foto zeigt die am Projekt beteiligten Schulen auf dem Fachtag der interkulturellen Koordinationen.

 

Bundesweiter Vorlesetag

Am Freitag war es wieder soweit: In der Aula unserer Schule wurde es ganz gemütlich und kuschelig. Um einen Teppich mit einer großen Kerzenlaterne in der Mitte versammelten sich ca. 90 Schülerinnen und Schüler als Zuhörer/innen bei unserer jährlichen Vorleseaktion im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages. Auf Sitzkissen, die vom Ernst-Deutsch-Theater zur Verfügung gestellt wurden, konnten sie entspannt dem Vortrag lauschen.

Bundesweiter Vorlesetag weiterlesen

Unser Moschee Besuch

Unser Moschee Besuch

Am Ausflugstag waren wir mit der ganzen Klasse in der Moschee. Die Moschee heißt Centrums-Moschee. Ich dachte am Anfang, dass das ein ganz normales Haus wäre. Doch als wir rein gegangen sind, ist einem sofort klar geworden, das es eine Moschee ist. Dann sind wir direkt in den Speisesaal gegangen, wo wir einen Tee geschenkt bekommen haben.

Als wir den Tee ausgetrunken hatten, sind wir ein Stockwerk höher in den Gebetsraum gegangen. Dort hat uns der Moscheeführer alles erzählt was man wissen musste. Das war ganz schön spannend. Als wir im Gebetsraum waren, hat die Klassensprecherin noch eine Rede gehalten.

Das war ein spannender Tag. 🙂

Henri, Klasse 6t2

Die kleinste Lesung

Am Montag, 3.11.2014 gab es während der einstündigen Mittagspause auf dem Schulhof ein ungewöhnliches Angebot: In einem VW-Bus las der Hamburger Autor, Nils Mohl, aus seinem neuesten Buch Mogel !

Jeweils für ein paar Minuten drängelten und kuschelten sich ca. 8 – 10 Schülerinnen und Schüler in den Bus von der Organisation „Seiteneinsteiger“  (gesponsert von der Joachim-Herz-Stiftung) und konnten so ganz hautnah und exclusiv einen Autoren zum Anfassen kennenlernen und diesem gespannt zuhören.

Die kleinste Lesung weiterlesen

Kunst am Verteilerkasten

Kunst am Verteilerkasten

SchülerInnen der Stadtteilschule Humboldtstraße starten Kunstaktion und gestalten einen Verteilerkasten an der Mundsburger Brücke

Ende September war es soweit: Die Klasse 6r (Profil Rudern) der Stadtteilschule Humboldtstraße konnte endlich damit beginnen, den ersten Verteilerkasten in Uhlenhorst zu gestalten. Schon vor den Sommerferien hat die Klasse mit ihrer Kunstlehrerin Frau Do mit den Planungen für diese Kunstaktion begonnen, die finanziell durch den Hohenfelder Bürgerverein unterstützt wurde.

Kunst am Verteilerkasten weiterlesen

Stadtteilschule in Hamburg Uhlenhorst / Barmbek-Süd