Archiv der Kategorie: Bibliothek

Lesebus mit Irene und Jan Haarmeyer

Am 24. Oktober war ein Bus auf unserem Schulhof. Im Bus waren die Autorin Irene Haarmeyer und auch ein Mann mit einer Gitarre. Jan Haarmeyer hat Musik zu dem Buch gespielt. Wir Schüler*innen der 5. Klasse haben Tickets für den Bus bekommen. Immer 8 bis 10 Kinder konnten gleichzeitig in den Bus und konnten dann aus dem Buch HISTORICUS eine Zeitreise durch Hamburgs Geschichte machen.

Die Autorin hatte eine Box. Da drinnen waren Kugeln mit einer Jahreszahl. Wir hatten zum Beispiel einmal die Zahl 1901. Dann sind wir mit der Musik, die Herr Haarmeyer für uns spielte, in diese Zeit gereist. Danach hat die Autorin uns etwas aus dem Buch vorgelesen. Wir sind in die Zeit gekommen, wo gerade die Pest in Hamburg war. Das war auch die Zeit, wo die Nachnamen erfunden wurden. Meistens wurden die Nachnamen nicht irgendwie gegeben, sondern nach dem Beruf oder danach, wo sie wohnten. Jedes Kind hat zum Schluss noch ein Lineal-Lesezeichen mit einem Zahlenstrahl geschenkt bekommen. Dann sind wir wieder aus dem Bus gestiegen und die nächsten Kinder konnten eine neue Kugel ziehen und in ein anderes Jahr reisen.

Es war ein schönes Erlebnis. Leider war die Lesung sehr kurz.

Ria und Zoe (5t)

Der LESEGARTEN ist winterfertig…

…und wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Frühling!!!

Hier die wichtigsten Neuigkeiten:

Das Garten-Team der Bibliothek hat vor einem Jahr damit begonnen, den schlauchartigen Außenbereich der Bibliothek in einen kleinen, gemütlichen Garten zu verwandeln. Die Initiative ging damals v.a. von Arlo (8t) aus, der aber bald von Hannah und Julia (7r) sowie Luca und Sina (7t) unterstützt worden ist.

Schulbau Hamburg hat uns im Mai (endlich!) einen neuen Zaun gezogen und dabei wurde zunächst der Gartenbereich etwas vergrößert. Ein Beet wurde angelegt, ein Kompostbehälter aufgestellt. Ständiges Gießen war diesen Sommer nötig, damit uns v.a. alle neuen Pflanzen nicht gleich wieder vertrocknen ( Ja, natürlich auch in den Ferien…). Der LESEGARTEN ist winterfertig… weiterlesen

Neuigkeiten aus der Bibliothek

Wir sind zwei Schülerinnen der ILS und arbeiten in der Bibliothek und im Lesegarten. Der Lesegarten ist dazu da, unter freiem Himmel zu lesen und zu entspannen. Seit kurzem haben wir 1 großen Sonnenschirm, 4 Bänke, 2 Hocker, 4 Luftsessel und einen Tisch, so dass man jetzt auch draußen wunderbar lesen, zeichnen und Stadt-Land-Fluss spielen oder einfach nur entspannen kann.

Wir haben seit einiger Zeit auch Zeitschriften-Abonnements: Dein Spiegel, Bravo, Bravo Girl und das Hamburger Abendblatt (liegt auch in der Lounge aus!). Da wir Leasing-Bibliothek der Hamburger Öffentlichen Bücherhallen sind, haben wir gut 300 Bücher von dort ausgeliehen. Vor kurzem waren wir mit dem Bib-Team in der Bücherhalle und haben 110 neue Bücher ausgesucht. Wir hoffen, dass für viele von euch etwas Interessantes dabei ist!

Wir haben auch die Möglichkeit, in der Bibliothek zu recherchieren und zu arbeiten. Nach Absprache mit euren Lehrerinnen und Lehrern könnt ihr mittwochs und freitags jeweils in der 5./6. Stunde in die Bibliothek kommen. Wir freuen uns, euch bald in der ILS-Bibliothek (Raum 018) oder im Lesegarten zu sehen!

Für das Bib-Team: Sina (6t) und Hannah (6r)

Buchwerkstatt im Kinderbuchhaus Altona

Das Bibliotheksteam war am Mittwoch, den 3.5.2017 im Kinderbuchhaus Altona. Dort besuchten wir einen Workshop zum Thema „Philosophieren mit Kindern“ mit der Illustratorin Stefanie Harjes. Dort haben wir kleine Kunstbühnen gebaut, die bald in einer unserer Schulvitrinen ausgestellt werden. Stefanie Harjes hat uns auch Bilder aus ihrem neu illustrierten Buch „Als die Esel Tango tanzten“ vorgestellt und dabei erklärt, wie sie arbeitet.

Unserem Bibliotheksteam hat der Workshop sehr gut gefallen.

Von Luca (5t), Arlo (6t) und Rosa (6f)