Archiv der Kategorie: Allgemein

Jahrgangsinternes Sport-Turnier in den Klassen 5, 6, 8 und 10

Eeeeeendlich mal wieder bei einem Schulsport-Event am Start sein – Sich corona-konform mit den anderen Klassen des Jahrgangs sportlich „battlen“ – In Jahrgang 5, 6 und 8 bereit sein und brennen für Brennball – In Jahrgang 10 voll dabei sein beim Volleyball – Immer wieder hinauf zu den Wolken schauen und auf gutes Wetter hoffen – Sich optimistisch auf den Weg machen zum „Adler“-Sportplatz und zum Stadtpark – Sich auf diese bewegungsreiche Abwechslung im Schulalltag freuen – Nochmal konzentriert die Spielregeln checken…

Auf geht`s: Aufwärmen
…Aufstellen, anfangen, anfeuern
…Teamgeist entwickeln
…Gemeinsam Punkte sammeln… …und verlieren
…Jubeln und fluchen
…Emotionen hochkochen lassen
…Sich über Schiri-Entscheidungen mal so richtig aufregen
…Immer wieder nach dem Spielstand fragen
…Sich die eigenen Chancen ausrechnen
…Alles geben
…Die Stärken der eigenen Klasse taktisch geschickt einsetzen
…Um jeden Punkt kämpfen
…Das Endergebnis fair akzeptieren
…Applaudieren
…Stolz die Gewinnerpreise entgegennehmen
…Zufrieden den ersten Schul-Sporttag in diesen herausfordernden Corona-Zeiten beenden
…Wieder so richtig Lust auf weitere Schul-Sport-Events bekommen
…Gesund und fit bleiben

Stefan Paul für die Fachschaft Sport

Parkourworkshop Theaterkurs 9

Wie man schnell und elegant Hindernisse überwindet und präzise springt, zeigten Ali, Ahmad & Friends aus der Parkourhalle dem Theaterkurs 9 in der Gaußstraße. Das Thaliatheater hatte uns am 9. September eingeladen und uns Einblicke in die Philosophie des Parkours ermöglicht.

Catlep, Monkey, Rolle, Wallhop, Lazy Reserve oder Präzisionssprung? Für einige Schüler*innen aus dem Kurs ein Kinderspiel. Aber auch die, welche zunächst ungläubig vor den Hindernissen standen, probierten, wagten, überwanden – und zuletzt stand an vielen Stellen: „Ich habe es geschafft!“.

Wir danken den Traceuren der „Halle“ und dem Thaliatheater für die wunderbaren Einblicke in die Welt des Parcours! Und natürlich werden wir in unserer nächsten Theateraufführung die Kenntnisse um die kunstvolle Überwindung von Hindernissen einbauen…

Kennenlernreise ILS-Praxisklasse zum Ratzeburger See

Wir starten in diesem Schuljahr mit unserer ersten Praxisklasse. 12 Schüler*innen, die sich für diese Klasse beworben haben, werden durch die Verbindung von Langzeitpraktika & Schule am Ende der zehnten Klasse hoffentlich ihre Wunsch-Ausbildung beginnen.

Um uns besser kennenzulernen, machten wir uns bei schönstem Sommerwetter auf zum Ratzeburger See und verbrachten eine unvergessliche Zeit mit Schwimmen, Segeln & Wandern. Ein großes Dankeschön an unseren Schulverein, der uns diese Reise ermöglicht hat!

Kathrin Graves (Tutorin Praxisklasse)

Hier einige Eindrücke unserer Tour:

Bauen mit Lehm

Die Klasse 6t von Frau Lührmann ist am 12.08.2021 nach Wilhelmsburg gefahren, um dort etwas mit Lehm zu bauen. Manche haben Burgen, kleine Spielplätze oder Tiere gebaut. Am Ende sind wir mit der S-Bahn und U-Bahn wieder zur Schule zurückgefahren. Wir haben manche Schüler*innen gefragt, ob sie drei Stichpunkte nennen können, wie es war:

Lene: Cool, interessant und spaßig!
Lennard: Super, toll und kreativ!
Jayda: Spaßig, interessant und lustig!
Maurice: Toll, super und spaßig!

Geschrieben von Maliah, Marie Sophie und Carla (6t)