Vorlesewettbewerb 2020/21

Im Dezember 2020 haben wir in der schönen neuen Lounge am Imstedt den Vorlesewettbewerb mit den Klassensieger*innen aus Jahrgang 6 durchgeführt. Schulsieger wurde Felix aus der 6m.

Im März hat Felix dann unsere Schule beim Bezirksentscheid vertreten. Seinen Beitrag mit der Online-Lesung aus dem spannenden Buch „Grenzwolf“ von Rosemary Sutcliff könnt ihr jetzt hier als Video ansehen:

Viele Grüße aus der Schulbibliothek und viel Spaß beim Zuhören wünsche ich euch!
Friederike Schulz

„Zukunft-Jetzt“ in Jahrgang 8

Eine Kompetenz- und Potentialanalyse der Jugendbildung Hamburg

Im 8. Jahrgang nehmen unsere Schüler*innen im Fach „Arbeit und Beruf“ stets an einer 1-tägigen Potential- und Kompetenzanalyse mit dem Namen „Zukunft-Jetzt!“-Tag der Jugendbildung Hamburg teil. Unsere Achtklässler*innen verschaffen sich dabei einen Überblick über verschiedene Berufsfelder und lernen sich mit ihren Stärken und Interessen besser kennen. Diese Orientierung hilft bei der Suche nach einem passenden Praktikumsplatz für Klasse 9 und kann eine begründete Berufswahl nach dem Schulabschluss beeinflussen.

In Zeiten des Fernunterrichts hat die Jugendbildung ihr Lernangebot digitalisiert. Die Schüler*innen bearbeiten kreative Aufgaben wie in dem analogen Format vor Ort. Dabei gibt es Erkundungen in folgenden Berufsfeldern:

  • Büroberufe
  • Berufe im Bereich Handwerk und Technik
  • Kreative Berufe
  • Soziale Berufe
  • Berufe im Verkauf
  • Berufe im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik)

Abschließend geben die Schüler*innen auch noch eine Selbsteinschätzung ab, die durch eine Rückmeldung zu den individuellen Stärken und Interessen durch die Jugendbildung flankiert wird.

Bitte auf den Link klicken und ein wenig in den kreativen Aufgaben stöbern! Was macht euch und Ihnen am meisten Spaß😊?

Bühnenbild für „Auerhaus“ im Ernst-Deutsch-Theater

Trotz besonderer Bedingungen in Corona-Zeiten inszenierte das Ernst-Deutsch-Theater (EDT) auch in diesem Schuljahr das Jugendgroßprojekt – diesmal mit „Auerhaus“ nach Bov Bjerg. Imke Trommler als Regisseurin führte fünf Schulen mit Musik, Performance, Tanz, Kostüm und Bühne und den Jugendclub des auf der Bühne und online zusammen.

Unser Wahlpflichtkurs Kunst (Jahrgang 9) durfte betreut von Jonas Kolenc und Felicitas Schönefeld das Bühnenbild erstellen. Dabei entstanden ein riesiger begehbarer Kopf, zahlreiche Trickfilme und jede Menge gute Laune!

Copyright Fotos: Fabian Hammerl

4. Ausgabe des Ilse-Blattes

Heute erscheint die 4. Ausgabe des „Ilse-Blattes“. Noch immer befinden wir uns in der Pandemie. Umso stolzer sind wir als SAZ+ Gruppe des Jahrgangs 7, dass wir wöchentlich neu recherchieren und Themen aus der Schule und der Welt bearbeiten. Viel Spaß beim Lesen. Eine Bitte haben wir: Schreibt uns gerne über MS-Teams, wenn ihr was zu den Artikeln sagen wollt. Unter jedem Artikel steht der Name der Redakteurin / des Redakteurs, so dass ihr direkt die Schreiberin / den Schreiber des Artikels anschreiben könnt. Wir freuen uns über eure Leserbriefe.

Wir wünschen euch allen ein schönes langes Wochenende und allen Schüler*innen, die Ostern feiern: Ein schönes Fest, auch wenn es in diesem Jahr aufgrund von Corona wieder etwas ruhiger sein wird.

Eure Redaktion des Ilse-Blattes

Stadtteilschule in Hamburg Uhlenhorst / Barmbek-Süd