Archiv der Kategorie: Mathematik

Besuch der 10. Klasse in der Wanderausstellung „Mathematik zum Anfassen“

Vor den Herbstferien hat uns unsere Kooperationsschule Heinrich-Hertz-Schule zur Wanderausstellung des Gießener Mathematikums eingeladen. Diese Lerngelegenheit haben wir natürlich genutzt und ermöglichten unseren Schülerinnen und Schülern einen neuen Zugang zur Mathematik. Durch Ausprobieren und Experimentieren an vielen Stationen und interaktiven Experimenten konnten sie Mathematik anders erleben und begreifen. Die Experimente setzen auf einen spielerischen Umgang mit Mathematik und regen zum Staunen und zum Problemlösen an. Beim Exponat „Ich bin eine Funktion“ konnten die Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Weg-Zeit-Diagramm erlaufen und durch „die Brücke des Leonardo“ haben sie erfahren, dass eine Bogenrücke auch ohne Fixiermittel wie Dübel, Schrauben oder Nägel gebaut werden kann.

Mathequiz

Am Donnerstagmorgen (22.06.) sind wir alle (5e, 5t & 5r) in die Aula gegangen, weil wir ein Mathequiz hatten. Deswegen sollten wir alle elektronische Geräte mitnehmen. Wir haben das Mathequiz mit einem Programm namens Kahoot! durchgeführt. Wir haben dafür Teams gebildet. Es gab sehr unlogische aber auch lustige Nicknames. Zuerst gab es einen Probedurchlauf. Es waren zwar zunächst nicht die schlauesten Fragen, aber naja! 😀 Als wir dann richtig angefangen haben, waren viele traurig über ihr Ergebnis, aber
auch glücklich, da manche den ersten Platz erreichten.

Am Ende gab es dann:
1. Platz: Sharlene & Anh (5t)
2. Platz: Insa & Sina (5t)
3. Platz: Sara, Liana & Amina (5e)

Von: Ceylin (5e)

Pangea-Mathematikwettbewerb am 26.2.14

TitelbildPangea2014

Die Stadtteilschule Humboldtstraße im Mathefieber!

Am Mittwoch, den 26.2.14 rauchten die Köpfe unserer Schülerinnen und Schüler, die mit Eifer und Spaß am bundesweiten Pangea-Mathematikwettbewerb mitgemacht haben. Alle Schülerinnen und Schüler der Stadtteilschule Humboldtstraße mussten innerhalb von 60 Minuten 25 knifflige Aufgaben aus einem Fragenkatalog bearbeiten und lösen. Neben Rechengeschick, strategisches Denken und Logik war ebenso Genauigkeit und Schnelligkeit gefordert. Dabei waren keine Lösungswege vorgegeben, jeder konnte auf seine Art und Weise zu einer Lösung kommen.

Pangea-Mathematikwettbewerb am 26.2.14 weiterlesen

Mathematik Olympiade 2013/2014

Mathematik Olympiade

Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler der Mathematik-Olympiade (Schulrunde) erhalten Auszeichnung während der Assembly!

Am 9.1.2014 wurden die Teilnehmer der 2.Runde der Mathe-Olympiade für ihre tolle Leistung mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent während der Assembly ausgezeichnet. Marleen (5t2), Lorena (5t2) und Yuliang (6l) nahmen mit Stolz ihre Teilnehmerurkunden entgegen. Florian (5t1) und Hannah (6t) waren in der Schulrunde so erfolgreich, dass sie einen 3.Preis erreicht haben und somit für die 3.Runde der Mathe-Olympiade vorgeschlagen werden. Wir hoffen natürlich sehr und drücken die Daumen, dass Flo und Hannah bei der Landesrunde der Mathe-Olympiade mitmachen dürfen, in der die besten Schülerinnen und Schüler aus ganz Hamburg teilnehmen werden!

Mathematik Olympiade 2013/2014 weiterlesen

Mathe im Advent 2013

Mathe im Advent

Über 50 Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben am Mathe-im-Advent-Wettbewerb in Jahrgang 5/6 teilgenommen!

Am 9.1.2014 wurden die erfolgreichsten Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet, die im Dezember 2013 am digitalen Adventskalender (www.mathe-im-advent.de) teilgenommen haben. Dafür mussten die Schülerinnen und Schüler sich online registrieren und jeden Tag vom 1.12.-24.12. ein „Türchen“ öffnen, hinter dem sich jeweils eine knifflige Knobelaufgabe befand. Trotz Hausaufgaben, Klausurvorbereitung, Theaterspektakel und dem ganz normalen Weihnachtstress haben über 50 Schülerinnen und Schüler täglich und sogar in die Ferien hinein geknobelt.  Kimberly (5t1), Miika (5l) und Hisnije (5r) haben nicht nur jeden Tag ein „Türchen“ aufgemacht, sondern haben die sich dahinter befindlichen Knobelaufgaben fast alle richtig gelöst. Dafür erhielten sie eine Urkunde mit Bronzeabzeichnen. Angelina (5r), Filippa (5r), Henry (5t2), Lukas (5t2), Daniel (5l) und Jean Luca (5l) konnten ein Silberabzeichnen erzielen, indem sie 21 bis 23 richtige Lösungen abgegeben haben. Überglücklich und voller Stolz nahmen diese Schülerinnen und Schüler ihre Auszeichnung entgegen und gaben an, nächstes Jahr sogar Gold zu holen!

Mathe im Advent 2013 weiterlesen